Herzlich willkommen auf den Seiten von

SUSANNE JANTHUR Gemeinsam zum Erfolg

 

Sie wollen gestalten statt kämpfen?

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Dazu gehört sowohl die rechtliche Beratung bei Vertragsschlüssen, als auch die persönliche Vorbereitung und Betreuung schwieriger Gespräche und Verhandlungen, die Sie so souverän und erfolgreich führen.

Sie möchten die Entscheidung in Ihren privaten oder geschäftlichen Konflikten nicht Dritten überlassen?

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Streitigkeiten im effektiven Verfahren der Mediation mit der anderen Partei selbst zu lösen.

Gerne stehe ich Ihnen im persönlichen Gespräch für weitere Informationen zur Verfügung.

Aktuelles

Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben. (Oscar Wilde)

Einladung zum Seminar, 12. und 13. Januar 2018 - Gelassen statt getrieben

Geht es Ihnen auch so? Kaum hat das neue Jahr angefangen, beginnt die Zeit zu rennen. Und Ihre Vorsätze, Wünsche und Ziele verlieren sich im Hamsterrad des Alltags.

In der entspannten Atmosphäre des Hotels Therme Bad Teinach beginnen Sie mit uns 2018 anders und können von diesem Einstieg dauerhaft profitieren!

In diesem Seminar ergründen Sie Ihre Einstellungen und Verhaltensmuster. Wir stellen Denkgewohnheiten infrage, entdecken ungenutzte Stärken und Möglichkeiten.

Wir geben Ihnen Impulse und Anregungen, Ihre "Glaubenssätze" zu einem erfolgreichen Leben zu hinterfragen und zu erfahren, was möglich ist, wenn wir gelassen in der uns eigenen Weise agieren.

 

Tagungsort: Hotel Therme Bad Teinach (http://www.hotel-therme-teinach.de/)

Seminarleiterinnen: Susanne Janthur und Gisela Diringer

Intensivseminar: Begrenzte Teilnehmerzahl, maximal 12 TeilnehmerInnen

Termin: 12. und 13. Januar 2018

Zeiten: Freitag 14.00 Uhr bis Samstag 16.00 Uhr

Seminarkosten: 650,- Euro pro Person, inclusive Übernachtung im Einzelzimmer, Thermennutzung,Seminargetränke und Mahlzeiten zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Verbindliche Anmeldung bitte bis 3. Dezember 2017 unter  info@susanne-janthur.de

Learning by Doing - Führungskräfte trainieren Souveränität und Überzeugungskraft

Wiederholungstäter und Einsteiger sind bei diesem Projekt der Wirtschaftsjunioren Esslingen herzlich willkommen nach dem Motto: "Loslassen, Kopf leeren, Spielen", ihre Kompetenz im beruflichen und privaten Alltag zu stärken und mit unerwarteten Situationen entspannter umzugehen. 
Die "ImproWerkstatt - kreatives Kompetenztraining" findet jeden zweiten Dienstag im Monat mit unterschiedlichen Schwerpunkten unter der Leitung von Christian Geiger und Susanne Janthur ab 19.00 Uhr in der IHK Esslingen statt.

Interessenten für die Wirtschaftsjunioren Esslingen und Gäste sind herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte unter www.wj-esslingen.de oder per Email an projekte@wj-esslingen.de

Mit "Gestalten statt kämpfen" bei The Hidden Champion

Hidden Champions – gemessen an Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, an starren BWL-Kriterien? Die allgemeingültige Definition ist den Machern von The Hidden Champion zu eng!

Mit dem Projekt „The Hidden Champion” stellen sie Unternehmerpersönlichkeiten in den Mittelpunkt. Denn sie sind der Meinung, dass gerade die Menschen, die spannende Betriebe führen, damit sogar Weltmarkt- oder Branchenführer sind, einen Blick wert sind. Sie zeigen die wahren Leuchttürme, Innovatoren und Ideengeber – mit ihren Visionen, mitunter ungewöhnlichen Gedankengängen, ihrem Arbeitsethos und Führungsstil.

Hidden Champions werden aus einer völlig neuen Perspektive gezeigt. Es werden Pioniere, Querdenker und Marktführer präsentiert. Das tut dass Team von The Hidden Champion über intensive Einblicke per Fotografie und Text. Sie bilden ab, wo und wie das Herz des Hidden Champions schlägt und schauen etwas genauer hin. Auf einer bisher nie dagewesenen persönlichen Ebene werden Einblicke mit Tiefgang gewährt. Und so zeigen sich die Hidden Champions als Vorbilder, mit ihrem besonderen Charakter und ihrem ganz eigenen Charme.

Ich freue mich sehr, Teil dieses Projektes zu sein!

Schauen Sie rein in meinen Gastbeitrag unter

The Hidden Champion: Hidden Champions in Deutschland im ...

https://www.thehiddenchampion.de/

Partnerschaft mit der Initiative für gute Arbeit

Über den Fachkräftemangel wird viel geredet.

Aber wer tut etwas? Die Initiative für Gute Arbeit von Albrecht Bühler und Christine Görzen steht unter dem Credo „Wir jammern nicht – wir machen!“ Im Grunde ist es doch ganz einfach: Wer gute Mitarbeiter haben möchte, sollte ein richtig guter Arbeitgeber sein. Und dafür sorgen, dass potentielle Mitarbeiter das auch wissen. Denn gute Leute wollen - natürlich - in guten Betrieben arbeiten. Sie müssen nur wissen, wo diese sind und was sie dort genau erwarten können.

„Your vibe makes your tribe!“

Genau hier setzt die Initiative für Gute Arbeit an. Es ist ein Zusammenschluss engagierter Unternehmen, darunter viele Familienunternehmen. Ihnen liegt das Wohl ihrer Mitarbeiter sehr am Herzen. Deswegen geben sie ihr Bestes, um in ihren Betrieben ein angenehmes, sicheres und wertschätzendes Arbeitsklima mit Entwicklungsmöglichkeiten und Freiraum zur Entfaltung zu schaffen. Sie arbeiten regelmäßig daran, das immer weiter zu verbessern. Und sie nutzen ein professionelles Mitarbeiter-Marketing, um ihren Anspruch nach außen zu kommunizieren. Damit Top-Arbeitsgeber und Top-Mitarbeiter zusammenfinden.

Mehr Informationen unter Initiative für gute Arbeit